Beteiligung des OGV Hausen am Kinderfestumzug in Bad Überkingen

Das Motto des diesjährigen Kinderfestumzugs von Bad Überkingen lautete: „Überkingen bewegt sich.“

Der Umzug begann mit dem Eröffnungswagen des Obst- und Gartenbauvereins Hausen e.V. mit dem Thema: „Mach mit, Kräuter halten fit.“

Für den Bau des Wagens wurden 40 Arbeitsstunden aufgewendet. Er war mit 60 verschiedenen BIO-Kräutern bepflanzt, die in Stuttgart bei der Bioland Gärtnerei Monika Bender gekauft wurden. Schon 2 Wochen vor dem Kinderfest wurden sie zum Anwachsen eingepflanzt. Vielen Dank an Petra Herb und Monika Gorgs für die Pflege und das Gießen der Kräuter. Der Kräuter-Wagen wurde liebevoll mit Sonnenblumen, Rosen und Lavendel ausdekoriert und sogar das Emblem „OGV- Hausen“ wurde aus verschiedenen Kräutern mühevoll gestaltet.

30 Mitglieder in OGV T-Shirts, Schürzen, Dirndl und Lederhosen (sogar einige extra gekauft für den Umzug!!) und 3 kleine Kinder im Leiterwagen, „bewegten“ sich beim Umzug und alle hatten sichtlich ihren Spaß dabei. Sogar die Württembergische Lammkönigin, Nicole Herb, war mit von der Partie. Die Mitwirkenden verteilten an die Zuschauer Kräuterbonbons, Kirschen, Kräutersträußchen und Flyer, die das nächste Highlight des OGV Hausen ankündigen: den  7. Hausener Bauernmarkt am 7. September 2014.

Viele Kräuterbonbons wurden in kleine Tütchen verpackt. Vielen Dank an Petra Hof und Team dafür und an das Kräuterhaus Sanct Berhard in Bad Ditzenbach für die Spende der Bonbons.

Ein herzliches Dankeschön auch an die Sponsoren Fa. Hommel, Fa.Zauner und Schäferei Herb für ihre Unterstützung.

Bedanken möchten wir uns auch bei Bernd Braun vom Bauhof und bei der Gemeinde.

Vielen Dank an die Männer für den Bau des Festwagens und an die Frauen für das Dekorieren des Wagens und Binden der Kräutersträußchen und an alle, die sich an dieser Aktion beteiligt haben.

Unser 1. Vorsitzender Karlheinz Hof hat sich sehr darüber gefreut, dass so viele engagierte Mitglieder und Freunde des OGV am Festumzug teilgenommen haben. Vielen Dank dafür, denn nur durch die tatkräftige Unterstützung der Mitglieder geht es mit einem Verein vorwärts.

Martina Maurer


Besucherzähler

Heute 6

Monat 298

Insgesamt 35529