Rückblick Ehrungs- und Prämierungsabend des OGV-Hausen am 4. November 2017

Am Samstag, den 4. November 2017 lud der Obst- und Gartenbauverein Hausen ins Bonhoefferhaus ein um die Gewinner des traditionellen Blumenschmuckwettbewerbs zu küren. Dieser jährlich stattfindende, freundschaftliche Wettbewerb trägt entscheidend zum Bild der Gemeinde dar, motiviert und ehrt er doch die fleißigen Gartenpfleger. Dieses Jahr wurden 22 Gärten in zwei Durchgängen bewertet und allen Teilnehmern wurde ein großes Lob für ihre einfallsreichen Ideen ausgesprochen. Als Preise gab es eine große Auswahl an Pflanzen und Blumen, die sich die Teilnehmer selbst je nach Geschmack aussuchen durften. Der OGV freut sich darüber, dass dieser „Wettbewerb“ so gut angenommen wird und hofft auch im nächsten Jahr auf zahlreiche Anmeldungen.

Großen Dank möchte der OGV auch seinen langjährigen treuen Mitgliedern aussprechen, die über viele Jahre ihre Freizeit dafür verwendet haben, den OGV zu unterstützen und zu gestalten.

 

Sigrid Ehrhard vom Landesverband durfte 5 Mitglieder ehren:

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Werner Reinhard geehrt. Gerade bei Veranstaltungen ist er stets mit Rat und Tatendrang zur Stelle um bei elektrischen und handwerklichen Problemen zu helfen.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden vier Ehrungen vergeben. Rudi Bantle präsentiert seinen gepflegten Garten jedes Jahr im Blumenschmuckwettbewerb und unterstützt den OGV bei vielen Festivitäten. Otto Bantle ist vor allem bei der Männerbackgruppe sehr aktiv und dort nicht mehr wegzudenken und hilft immer, wenn Arbeit anfällt. Robert Hany ist Ehrenmitglied des OGV. Er war lange Jahre in der Vorstandschaft tätig und maßgeblich an der Entwicklung des Vereins beteiligt. Hans Pulvermüller ist ein Mitglied auf das man sich immer verlassen konnte. Bei jedem Fest hat er seine feste Schicht und vor allem bei den Schnittveranstaltungen des OGV ist er immer vertreten. Vielen Herzlichen Dank für eurer jahrelanges Engagement und eure Mitwirkung im Verein. Durch euch konnte viel erreicht und gestaltet werden – dafür ein großes Dankeschön und herzlichen Glückwunsch!

 

Vorstand Karlheinz Hof nutzte den Abend um sich bei der Gemeinde für deren Unterstützung in vielerlei Hinsicht zu bedanken und hofft, dass diese auch in Zukunft weiterhin so anhält. Zudem dankte er seinen Vorstandskollegen für ihr ehrenamtliches Engagement und hob hervor was der Verein trotz seiner relativ geringen Größe alles leistet. Denn auch für das kommende Jahr sind einige Highlights geplant. Im Anschluss an das leckere Essen vom Buffet (Danke an die Vesperstube Lamm) mit selbstgemachten Salaten und das Programm wurden noch die Bilder der verschiedenen bewerteten Gärten gezeigt und gelobt.

Bei dem einen oder anderen Gläschen Wein, saßen die Mitglieder dann noch lange in gemütlicher Runde zusammen und genossen den restlichen Abend.

Schriftführerin Nicole Herb


Besucherzähler

Heute 3

Monat 296

Insgesamt 42952

Das Wetter in Hausen

Bad Überkingen, Deutschland