Blumenschmuckwettbewerb 2010

Am Samstag, 30. Oktober 2010 fanden im herbstlich dekorierten Bonhoeffer-Gemeindehaus in Hausen die Blumenschmuckprämierung, Jubilarehrung und das Mitarbeiterfest statt.

Nach dem Abendessen begrüßte der 1. Vorsitzende Karlheinz Hof die Anwesenden recht herzlich, darunter Herr Pfarrer Braunmiller und Herr Küchle vom Kreisobstverband. Karlheinz Hof ging in seiner Rede auf das Highlight für den Verein in diesem Jahr ein: der 5. Hausener Bauernmarkt. 2002 fand anlässlich des 75-jährigen Vereinsjubiläums der 1.Hausener Bauernmarkt statt. Mittlerweile ist diese Veranstaltung in der gesamten Region bekannt und ein fester Bestandteil im Helfensteiner Land. Der. 1. Vorsitzende dankte Jürgen Riediger für die komplette Organisation des Bauernmarktes, den Mitgliedern und der freiwilligen Feuerwehr Hausens für ihre Mithilfe. Sein Dank galt auch allen Sponsoren. Herr Küchle vom Kreisobstverband nahm in Vertretung von Frau Erhardt die Ehrung der Mitglieder vor.

Folgende Mitglieder wurden für 10-jährige Vereinszugehörigkeit mit dem bronzenen LOGL-Bäumchen und einer Urkunde ausgezeichnet:
Frau Gaby Berger
Herr Johannes Hof
Herr Martin Ernst Joos (nicht anwesend)
Herr Peter Kissner (nicht anwesend)
Herr Kurt Kress
Herr Günter Lohrmann
Herr Helmut Matouschek (nicht anwesend)
Herr Kurt Möst (nicht anwesend)
Herr Wolfgang Tänzler

Anschließend wurden bei einer Sketcheinlage die Lachmuskeln der Anwesenden strapaziert. Gekonnt wurde von einigen Vereinsmitgliedern (Karlheinz Hof, Elfriede Smilowski, Monika Gorgs, Petra Hof, Gisela Tänzler, Marie-Luise Bührle, Carola de Muzio und Brigitte Frank) das Schachtelballett vorgeführt.

In einer PowerPoint-Präsentation ließ Jürgen Riediger den Bauernmarkt 2010 nochmals Revue passieren und alle Anwesenden freuen sich schon auf den 6. Bauernmarkt 2012.

Die Blumenschmuckprämierung nahm der 1. Vorsitzende Karlheinz Hof vor .Er betonte in seiner Ansprache, dass auch in diesem Jahr die Mitglieder Hausen in ein wahres Blumenparadies verwandelt haben Die Sehnsucht nach einem kleinen Paradies wird in gerader dieser hektischen und schnelllebigen Zeit im eigenen Garten erfüllt. In Zeiten wo Bio-Produkte und Wellness immer mehr an Bedeutung gewinnen, erfüllen sich viele mit ihrem Garten einen Traum.

Der Jury gehörten auch in diesem Jahr wieder Christine Brabandt, Helga Buck, Kerstin Braun und Ramona Hof an. Die Bewertungsgruppen waren wieder in 2 Durchgängen unterwegs (Frühjahr und Sommer) um die Beiträge der Blumenliebhaber mit kritischem Sachverstand zu beurteilen. Blumenschmuckprämierung ist eine schwierige Sache, da nur eine Momentaufnahme stattfindet. Wichtig vor allem ist der Gesamteindruck der Gärten.

Ergebnis der Prämierung
1.   Preis Frau Martha Reinhard
2.   Preis Herr Otto Bantle
3.   Preis Herr Hans Büchele
4.   Preis Herr Rudi Bantle
5.   Preis Herr Helmut Grösser
6.   Preis Herr Kurt Kress und Eugen Frank (Getränke)
7.   Preis Frau Petra Herb
8.   Preis Herr Manfred Häberle
9.   Preis Herr Harald Gorgs
10. Preis Herr Walter Matouschek
11. Preis Frau Elfriede Braun
12. Preis Frau Helga Buck
13. Preis Frau Edith Straub
14. Preis Herr Dieter Bührle
15. Preis Herr Karlheinz Hof
16. Preis Herr Jürgen Riediger
17. Preis Frau Anna Braun
18. Preis Herr Hermann Kohler
19. Preis Frau Susanne Brucker-Ittner
20. Preis Frau Christine Brabandt
21. Preis Herr Wolfgang Tänzler

Die Sieger konnten sich wie in den vergangenen Jahren wieder schöne Blumenpräsente aussuchen,
Doris und Reinhard Schmidt bekamen für ihr besonderes Engagement für den Verein ein kleines Geschenk überreicht.

Zum Schluss gab es noch eine Bildervorführung der Gärten der Preisträger mit Impressionen zu verschiedenen Jahreszeiten. Es gab nette Anregungen zu sehen wie man aus einem kleinen Garten sein eigenes Paradies schaffen kann.

Vielen Dank an das Küchenpersonal Monika, Harald ,und Carola de Muzio, an Ramona Hof für die Getränkeausgabe, dem Dekorationsteam unter Leitung von Petra Hof und an alle die zur Durchführung der Veranstaltung in irgendeiner Weise beigetragen haben.

Unser Dank gilt auch Herrn Pfarrer Braunmiller von der evangelischen Kirchengemeinde für die Überlassung des Bonhoeffer-Gemeindehauses.

Martina Maurer


Besucherzähler

Heute 4

Monat 188

Insgesamt 59105

Das Wetter in Hausen

Bad Überkingen, Deutschland